Dr. Kurt & Kirsten Häfner & Dr. Andreas Schmitt

Internistische Hausarztpraxis im Gesundheitszentrum am Musterplatz in Buchen –  
 

Corona-Impfung


Allgemeine Grundsätze

  1. Die Corona-Impfung dient Ihrer Gesundheit und trägt zur Bekämpfung der Pandemie bei!
  2. Die derzeit zugelassenen Impfstoffe sind nach aktueller Datenlage sicher, haben eine sehr gute Wirksamkeit und werden von uns empfohlen!
  3. Nebenwirkungen nach Impfungen treten auch bei anderen Impfungen oft auf. Nach einer Corona-Impfung werden sehr oft Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, leichtes Fieber berichtet. In diesen Fällen empfehlen wir nach Rücksprache mit Ihrem Arzt die Einnahme von Ibuprofen oder Paracetamol.
  4. Nur durch eine flächendeckende Impfung der Bevölkerung gewinnen wir wieder unsere Freiheiten!


Informationen

Die Corona-Impfungen finden in den Impfzentren und ab dem 07.04.2021 in den Hausarztpraxen statt. 

Aufgrund der (noch) aktuellen Impfstoffknappheit sind wir auf eine Priorisierung angewiesen. Weitere allgemeine Informationen finden Sie hier


Die Terminvereinbarung für berechtigte Personengruppen erfolgt 

  • Für Impftermine in unserer Praxis nur telefonisch oder persönlich in der Praxis,
  • Für Impftermine in den Impfzentren telefonisch unter 116117 oder unter www.impfterminservice.de

Bei der Terminvereinbarung in unserer Praxis halten Sie - wenn möglich - Ihre email-Adresse bereit. Die Aufklärungsunterlagen werden überwiegend per mail versendet. 


Patienten, die bei der Terminvereinbarung keine email-Adresse angeben konnten, können:

  • die Online-Aufklärungsunterlagen HIER ausfüllen - oder
  • Die Aufklärungs- und Einverständnisunterlagen ausdrucken und vor dem 1. Impftermin ausfüllen (siehe Formulare unten)



Attest

Derzeit sind Patienten der Priorisierungsstufe 1 und 2 impfberechtigt. Das heißt alle Patienten, die das 70. Lebensjahr erreicht haben und alle Patienten unter 70 Jahre, die entsprechende Vorerkrankungen haben. Eine Bescheinigung wird nur für Patienten, die jünger als 70 Jahre sind, benötigt und kann vom behandelnden Arzt, vom zu pflegenden Angehörigen oder von der Schwangeren ausgestellt werden.


Eine Liste der aktuell impfberechtigten Personen finden Sie hier.


Wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam, wenn Sie entsprechend der Priorisierungsstufe 2 aus medizinischen Gründen impfberechtigt und jünger als 70 Jahre sind. Wir stellen Ihnen dann ein entsprechendes Attest aus.


Bescheinigungen für die 2 impfberechtigten Kontaktpersonen einer über 70jährigen, pflegebedürftigen Person finden Sie hier. Die Bescheinigung können Sie selbst ausfüllen und von der pflegebedürftigen Person unterzeichnen lassen.


Bescheinigungen für die 2 impfberechtigten Kontaktpersonen einer Schwangeren finden Sie hier.



Aufklärungsvideos


Wirkweise der mRNA-Impfstoffe gegen COVID19 (Biotech)


Wirkweise der Vektor-Impfstoffe gegen COVID19 (Astra-Zeneca, Johnson-Johnson, Sputnik etc.)


Die Impfung und die Fruchtbarkeit


RKI: Wie funktionieren CoVid-Impfstoffe


RKI: Wie sicher sind CoVid-Impfstoffe




Formulare


Biontech: Aufklärungsmerkblatt


Biontech: Anamnese und Einverständnis


Vektor-Impfstoff (Astra-Zeneca, Johnson-Johnson, etc.): Aufklärungsmerkblatt


Vektor-Impfstoff (Astra-Zeneca, Johnson-Johnson, etc.): Anamnese und Einverständnis